News

  • Willkommen in unserem neuen Büro!

    Geschafft - wir sind in unser neues Büro eingezogen! Jetzt sitzen wir in einem kleinen Ort in Deutschland: Annweiler-Gräfenhausen. Nie davon gehört? Keine Sorge, es ist auch ein wirklich kleiner Ort - etwa 580 Einwohner - im Südwesten Deutschlands. Er liegt in einem kleinen Tal, über dem die alte Burg Trifels thront. Also ja, es ist ein kleiner Ort, aber er ist geschichtsträchtig - und unser neues Büro ist es auch!

  • Uganda: Für die Zukunft von Ugandas Kindern

    2 Millionen Kinder in Uganda sind chronisch unterernährt. 150.000 Kinder in Uganda leiden unter AIDS. Ein effektiver Weg ihnen zu helfen, besteht darin, ihren Müttern Gesundheitswissen zugänglich zu machen. Allerdings können die meisten Landfrauen in Entwicklungsländern weder lesen noch schreiben - deshalb verwenden wir solarbetriebene MP3-Player, die ihnen die Informationen vorlesen.

  • Audiopedia (URIDU) in der Zeitschrift "tina"

    Unsere Gründerin Felicitas Heyne ist die "Frau der Woche" in der Frauenzeitschrift "tina"!

  • Jetzt sind wir schon 10.000 freiwillige Übersetzer!

    Hurra! Wir haben die Zahl der 10.000 freiwilligen Übersetzer erreicht! Vielen Dank an alle, die sich an der Übersetzung unserer Audiopedia-Inhalte beteiligen. Bald wird die Übersetzung für Russisch und Chinesisch beendet sein - und es folgen noch viele Sprachen.

  • Audiopedia ist offizieller Partner von Free Basics by Facebook

    Wir freuen uns, dass wir nun offizieller Inhaltspartner für die Free Basics-Plattform sind! Free Basics von Facebook ist eine App und mobile Website, die kostenlosen Zugriff auf grundlegende Internetdienste überall dort ermöglicht, wo ein Internetzugang für die meisten Menschen nicht oder kaum erschwinglich ist.

  • Audiopedia in der "Lust auf mehr"

    Ein toller Artikel über unser Projekt in der aktuellen Zeitschrift "Lust auf mehr"!

    Ihre Spende hilft uns, Gesundheitswissen an Frauen zu vermitteln, die nicht lesen können.

    Jetzt spenden!

  • Audiopedia in der MyWay

    Unsere Gründerin Felicitas Heyne spricht über unser Projekt Audiopedia (früher: URIDU) in der Zeitschrift MyWay: "Die Welt ein bisschen besser machen, das ist für mich Erfolg!"

    Ihre Spende hilft uns, Gesundheitswissen an Frauen zu vermitteln, die nicht lesen können.

    Jetzt spenden!

  • Gesundheitswissen für 3840 Landfrauen in Tansania

    Unser Projekt in Tansania entwickelt sich sehr gut. Unser Partner New Dawn Development verteilt dort gerade 500 MP3forLife Player an fast 4000 Landfrauen. Das Feedback, das wir sowohl von den Frauen als auch von Regierungsbehörden bekommen, ist durchweg sehr positiv.

  • Gefährliche Schwangerschaft

    Das 1990 beschlossene Millenniums- Entwicklungsziel Nummer 5 - die Senkung der weltweiten Müttersterblichkeit um 75 % bis zum Jahr 2015 - wurde leider verfehlt. Es wurden zwar Fortschritte erreicht, aber auch 2015 starben noch 303.000 Frauen auf der Welt aufgrund von Komplikationen während Schwangerschaft oder Geburt. Umgerechnet bedeutet das den Tod von 830 Frauen täglich.

  • Unsere Ehrenamtlichen erzählen: Thao aus Vietnam

    Audiopedia wäre nichts ohne seine Ehrenamtlichen. Einige davon möchten wir hier in loser Folge selbst zu Wort kommen lassen und im Rahmen unserer Reihe „Unsere Ehrenamtlichen erzählen“ vorstellen. Heute ist es Thao aus Vietnam.