News

Audiopedia reißt Barrieren ein: Hörbare Informationen für sehbehinderte Menschen in Entwicklungsländern

Neben der ganz allgemeinen Beeinträchtigung ihre alltäglichen Lebensqualität, stellt eine Sehbehinderung für Menschen in Entwicklungsländern auch ein fast unüberwindliches Hindernis für den Zugang zu Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten dar. Eine der Hauptursachen für Sehbehinderungen in diesen Gebieten liegt im mangelnden Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung und Ernährung: Regelmäßige Augenuntersuchungen oder kompetente Behandlung von häufigen Augenkrankheiten wie Katarakt und Glaukom bleiben für weite Teile der Bevölkerung unerreichbarer Luxus. Hinzu kommt häufig eine schlechte Ernährung, die zu einem Vitamin-A-Mangel führt - eine der Hauptursachen für Erblindung in diesen Regionen der Welt.

  • Audiopedia reißt Barrieren ein: Hörbare Informationen für sehbehinderte Menschen in Entwicklungsländern

    Neben der ganz allgemeinen Beeinträchtigung ihre alltäglichen Lebensqualität, stellt eine Sehbehinderung für Menschen in Entwicklungsländern auch ein fast unüberwindliches Hindernis für den Zugang zu Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten dar. Eine der Hauptursachen für Sehbehinderungen in diesen Gebieten liegt im mangelnden Zugang zu angemessener Gesundheitsversorgung und Ernährung: Regelmäßige Augenuntersuchungen oder kompetente Behandlung von häufigen Augenkrankheiten wie Katarakt und Glaukom bleiben für weite Teile der Bevölkerung unerreichbarer Luxus. Hinzu kommt häufig eine schlechte Ernährung, die zu einem Vitamin-A-Mangel führt - eine der Hauptursachen für Erblindung in diesen Regionen der Welt.

  • Vom Analphabetismus zum Empowerment: Die Mission der Audiopedia Foundation

    Jede und jeder von uns, die oder der sich für Ziele wie Gleichstellung der Geschlechter, Stärkung von Frauen und Integration von Randgruppen einsetzt, weiß natürlich, wie bedeutsam Bildung und der Zugang zu Wissen für deren Erreichung sind. Doch was ist mit den Millionen von Menschen auf der ganzen Welt - vor allem Frauen! - denen Barrieren wie Armut, Analphabetismus oder fehlender Zugang zu Technologie den Zugang selbst zu grundlegendstem Wissen versperren? Wie können wir sicherstellen, dass deren Stimmen gehört werden und ihr Potenzial ausgeschöpft wird?

  • Zugang zu Gesundheitswissen für Flüchtlingsfrauen: Das Audiopedia-Projekt in Uganda

    Der einfache Zugang zur Gesundheitswissen ist natürlich besonders entscheidend unter schwierigen Lebensbedingungen, wie sie zum Beispiel in Flüchtlingslagern herrschen. Das Audiopedia-Projekt in Uganda, das in Partnerschaft mit der lokalen NRO TPO (Transcultural Psychosocial Organisation) durchgeführt wurde, sollte deshalb Frauen in der Palorinya-Flüchtlingssiedlung genau diesen Zugang verschaffen - und zwar mit Hilfe von Solar-Audioplayern.

  • Audiopedia verbessert Zugang zur Gesundheitserziehung in Nigeria

    Gemeinsam mit unserem Partner Red Aid Nigeria setzten wir im Rahmen des #SmartDevopmentHacks nun ein weiteres Teilprojekt erfolgreich um. Dabei sollte Analphabetinnen und Analphabeten in Nigeria durch die Nutzung von Smartphones der Zugang zu Audio-Gesundheitsbotschaften ermöglicht werden. 

  • Audiopedia vom Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen ausgewählt

    Wir dürfen stolz vermelden, dass unsere Audiopedia nun auch in den neuen Digital X Solution Catalogue des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) aufgenommen wurde! Das Programm setzt sich in verschiedenen Bereichen für die Entwicklung von Staaten ein. “Digital X” zielt speziell darauf ab, innovative, bewährte und skalierbare digitale Lösungen für die dringenden Herausforderungen von UNDP, UN-Partnern und Regierungen zu finden. Dabei evaluierten 30 Experten im Auftrag von UNDP über 4.000 eingereichte Lösungen aus aller Welt, um die besten 100 Lösungen auszuwählen. Und wir sind eine davon! 

  • Lightning Talk auf dem Code for All Summit 2022

    Unser Gründer Marcel Heyne war als Redner auf den Code for All Summit 2022 eingeladen!

  • Fala Saúde - Hier spricht deine Gesundheit!

    Fala Saúde („Hier spricht deine Gesundheit“) heißt unsere interaktive Web-App in Brasilien, die dort nun örtlichen Health Workern Wissen über Lepra und andere Hautkrankheiten im Audio-Format zur Verfügung stellt.

  • Audiopedia offizielle Partnerorganisation der Europäischen Union

    Audiopedia darf sich nun auch als offizielle Partnerorganisation der Europäischen Union bezeichnen! 

  • Besuch von Minister Alexander Schweitzer!

    Letzte Woche besuchte uns Alexander Schweitzer, seines Zeichens rheinland-pfälzischer Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung, in unserem Büro in Annweiler-Gräfenhausen.

  • Unsere Audiopedia-Partner: Die GIZ

    Die GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) ist seit 2011 die Nachfolgeorganisation des früheren Deutschen Entwicklungsdienstes (DED). Sie unterstützt die Bundesregierung bei der Verwirklichung ihrer Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und engagiert sich darüber hinaus in der internationalen Bildungsarbeit rund um den Globus.