Lebenswichtiges Hör-Wissen für Frauen, die nicht lesen können

Alle 6 Sekunden stirbt ein Kind noch vor seinem fünften Geburtstag. Die meisten dieser Todesfälle wären ganz leicht vermeidbar. Millionen von Leben könnten gerettet werden, indem man Frauen und Müttern einfaches Basiswissen zum Thema Gesundheit vermittelt.

Doch da gibt es ein Problem: Denn auch heute noch wird Hunderten von Millionen Frauen und Mädchen weltweit ein Recht auf Bildung ganz oder teilweise verweigert. Auch heute noch sind zwei von drei Menschen, die weder schreiben noch lesen können, weiblich. Und ohne diese für uns so selbstverständliche Fertigkeit haben sie keinerlei Zugang zu lebenswichtigem Wissen. Sie können für sie relevante Informationen nirgendwo nachschlagen. Wir haben deshalb Audiopedia geschaffen, um diesem Unrecht ein Ende zu machen.

Audiopedia ist eine kostenlose und offene Ressource für hörbares Wissen, das inhaltlich genau auf die Bedürfnisse von Frauen und Mädchen im Globalen Süden zugeschnitten ist. Sie enthält Hunderte einfacher, aber lebenswichtiger Fragen und Antworten zu Themen wie Gesundheit, Familienplanung, Erwerbsmöglichkeiten, Landwirtschaft und vielen anderen. Die Inhalte sind bereits in über 80 Sprachen weltweit verfügbar.

Mithilfe digitaler Technik wie solarbetriebenen Audioplayer, mobilen Apps und WhatsApp machen wir Audiopedia überall zugänglich. Selbst in Regionen, in denen es nicht einmal Zugang zu Elektrizität gibt. Audiopedia funktioniert dort, wo Wikipedia nicht mehr funktioniert.


Audiopedia definiert die Gleichberechtigung der Geschlechter ganz neu - weltweit. 
Das finden sogar die Vereinten Nationen. 

Wir bei Audiopedia kämpfen für eine Welt, in der jede Frau, ungeachtet aller Barrieren, Zugang zu dem nötigen Wissen hat, das sie braucht, um ihr Leben positiv zu gestalten und zu verändern. Das Modell von Audiopedia ist dabei nichts weniger als eine Revolution - es hebelt Barrieren wie die Notwendigkeit der Alphabetisierung und eines Internetzugangs einfach aus. Ein simples mobiles Digitalgerät ermöglicht Frauen und Mädchen in marginalisierten Gemeinschaften Zugriff auf einen ganzen Schatz lebensrettender Informationen.

Aber Audiopedia ist nicht nur eine Audioplattform. Es ist eine globale Bewegung für Geschlechtergerechtigkeit. Ein Tsunami digitalen Empowerments, der nicht nur das Leben Einzelner verändert, sondern auch das Narrativ der Geschlechterverhältnisse. 

Ob in den üppigen Regenwäldern des Kongo, in den abgelegenen Stammesgebieten Pakistans oder in den kargen Flüchtlingslagern in Uganda - die digitalen Wellen der Veränderung von Audiopedia sind mittlerweile überall zu hören. Mit solarbetriebenen Audioplayern, Lautsprechern, einfachen Telefonen oder Open-Source-Web-Apps passt Audiopedia seine jeweiligen technischen Lösungen stets auf die einzigartigen Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft an.

Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und staatlichen Einrichtungen entsteht ein stabiles Ökosystem im Dienste des Empowerments marginalisierter Frauen und treibt die globale Gleichstellung der Geschlechter schneller voran. Deswegen haben die Vereinten Nationen Audiopedia in ihrer SDG Digital Acceleration Agenda 2023 auch als bahnbrechende digitale Lösung zur Förderung des SDG 5 anerkannt.

Werden Sie Teil dieser Revolution und schließen Sie sich unserer Reise auf den #DigitalWavesOfChange an! Erzählen Sie anderen von Audiopedia und unserer Mission: als Changemaker, als Influencer, als JournalistIn, die/der sich für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzt. Vermitteln Sie neue Audiopedia-Kooperationen, melden Sie sich als Freiwillige/r, spenden Sie selbst oder werben Sie in Ihrem Unternehmen für ein Audiopedia-Sponsoring. 

"Falls du glaubst, Du seist zu klein, um etwas zu bewirken,
dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist." (Dalai Lama)


Jetzt spenden

Für Unternehmen: Der Audiopedia Fonds

News

Barrierefreies Gesundheitswissen für Flüchtlingsfrauen: Das Audiopedia-Projekt in Uganda

Barrierefreier Zugang zur Gesundheitswissen ist entscheidend für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens jedes Einzelnen. Insbesondere gilt das in schwierigen Situationen wie Flüchtlingslagern, wo der Zugang zu Informationen begrenzt ist.

Empowerment für alle, überall: Ambient Audiopedia

Eine Welt zu schaffen, in der Wissen für alle Menschen so allgegenwärtig und so leicht zugänglich ist wie die Luft, die wir atmen - das ist die bahnbrechende Vision hinter unserem neuen Konzept Ambient Audiopedia

 

Ihre Spende an die Audiopedia Foundation

Sie können unser Spendenformular nutzen, um bequem per Kreditkarte, Apple Pay oder Google Pay zu spenden. Alternativ finden Sie hier die Überweisungsinformationen zu unserem Spendenkonto:

VR Bank Südliche Weinstraße eG
IBAN: DE 5954 8913 0000 8079 7206
BIC: GENODE61BZA

Wählen Sie einen Betrag aus